Dabei könnten die Angebote so gestaltet sein, dass unterschiedliche Zielgruppen und Generationen angesprochen oder Angebote von der einen Generation für die andere Generation angeboten werden (z.B. Leseoma)

So wollen wir die Koordinationsstelle für Bildungsangebote sein und bieten z.B. Kurse für Ernährung,Erziehungskompetenz, altersübergreifende Angebote und Freizeitgestaltung im Einklang mit der Natur (nahegelegener Wald) an.

Es werden also Leistungen und Dienste unter das Dach des Familienzentrums geholt.

Hier wird Niedrigschwelligkeit durch kürzere Wege und gezielte Öffentlichkeitsarbeit umgesetzt.

Niedrigschwelligkeit werden die Familien auch dadurch erfahren, dass die Räumlichkeiten des Familienzentrums für Familien zur Verfügung gestellt werden, z.B. für Elterntreff, Kleinkindergruppe, Kinder-Uni, Seniorengruppe, Vereine etc.

Unsere vorhandenen Kooperationen sollen ausgebaut werden und neue Möglichkeiten für die Familie sollen sich entwickeln, damit das Familienzentrum ein stetig wachsender Treffpunkt wird.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
SAMSUNG CAMERA PICTURES
In Zukunft sind die unterschiedlichsten Projekte denkbar und möglich.