Zu Beginn eines neuen Kindergartenjahres findet eine Elternversammlung statt.

Ein Stimmrecht können nur Eltern ausüben, deren Kinder die Einrichtung besuchen.

Bei dieser Elternversammlung werden aus den Gruppen Vertreter in den Elternbeirat gewählt.

Der Elternbeirat hat unter anderem die Aufgaben, das Interesse der Erziehungsberechtigten für die Arbeit des Kindergartens zu beleben und die Zusammenarbeit zwischen den Erziehungsberechtigten, dem Träger und dem Team zu fördern.

Anhörungspunkte des Elternbeirates richten sich nach § 9 der neuen KIBIZ Revision.

Am 19.09.2017 war unsere Elternvollversammlung und es wurden gewählt:
In der Kornblumengruppe
Anke Kremers, die Mutter von Johanna und Stefanie Turban, die Mutter von Piet
In der Klatschmohngruppe Ulrike Wrobel, die Mutter von Jola und Nicole Hentrey, die Mutter von Timo

Uedem4

Rat der Tageseinrichtung
Vertreter vom Vorstand, Elternbeirat und Erzieherinnenteam bilden gemeinsam den Rat der Tageseinrichtung, der sich nach Bedarf trifft.

In diesem Gremium werden z.B. die Kriterien zur Aufnahme in den Kindergarten festgelegt, sowie über die Grundsätze für die Erziehungs- und Bildungsarbeit beraten.